Sie sind hier: Service / Kaufberatung Computer
Deutsch
English
???????
???????
Friday, 15. December 2017
PC-Spezialist überzeugt Senioren mit Beratungsleistung beim Kauf von Computern

TOP-Computer-Kaufberatung für Senioren auch bei der Computer-Akademie (Aussage zufriedener Kunden)

TOP-Kaufberatung über Computer, ganz besonders für ältere Menschen - die Generation 50 plus - und Senioren

Beratungsvergleich beim Computerhändler

PC-SPEZIALIST überzeugt im Test Senioren bei Beratungsleistung, Preis und Service

Der Computer - ob nun der klassische Desktop-PC oder das mobile Notebook - ist und wird weiterhin die Schaltzentrale der Zukunft sein, um ins Internet zu gehen, am PC zu arbeiten oder zu spielen. Heute lernen bereits Kindergartenkinder den Umgang mit dem PC und auch die Senioren, die sogenannten Silver Surfer, sind höchst interessiert. Laut einer Studie sind zurzeit etwa 25 Prozent der über 50-jährigen online und es werden täglich mehr. Für die meisten Senioren ist aber die Frage, welcher PC die ideale Ausstattung hat, schwer zu beantworten. Beratung ist beim Neukauf also gefragt. Das Computer- und Technik-Magazin c`t-TV hat Rentner als anonyme Testkäufer zum Vergleichstest in drei verschiedene Computerfachgeschäfte geschickt. PC-SPEZIALIST überzeugte die Test- Kunden.

Insbesondere seien bei PC-SPEZIALIST die Beratung und der angebotene Service gut. Der Verkäufer legte den beiden Senioren bei seinem Angebot für einen Desktop-PC alle Kosten offen und erklärte, was eine Zusatzinstallation kosten würde. Außerdem informierte er genau, wie der Vor-Ort-Service funktioniert. Das Fazit eines Testkäufers: "Ich würde das Gerät hier kaufen!". Der Test des c`t Magazins belegt einmal mehr, dass sich ältere Kunden gerade beim Neukauf von Technik eine verständliche Beratung wünschen und die Offenlegung aller Kosten für die Transparenz der Leistungen des Fachhandels wichtig ist.

Quelle: Pressemitteilung 29.06.2007 der SYNAXON AG, bei der die Marke PC-Spezialist angesiedelt ist.

 

TOP-Beratungsleistung auch bei der Computer-Akademie

PC-Spezialist hat keine Händlerfiliale im Umkreis von Darmstadt, aber dafür gibt es die Computer-Akademie. Viele, gerade ältere Kunden schätzen den Service und die Beratung des Inhabers Manfred Bolz. "Hier bekomme ich alles aus einer Hand: Beratung, Lieferung ins Haus, Installation und Einweisung und bei Bedarf auch die entsprechenden Computer-Kurse", so eine 62-jährige Kundin. Dass Manfred Bolz die Kunden auch hinsichtlich der Telefontarife und Internetzugänge kompetent berät, wird ebenfalls sehr geschätzt. Im Tarifschungel der Anbieter sind gerade Senioren häufig überfordert, hier gilt es genau hinzuschauen, was der Kunde wirklich benötigt. Manfred Bolz bleibt auch gerne für ein Schwätzchen, ohne gleich auf die Uhr zu schauen und diese Leistung als Position auf der Rechnung aufzuführen.

Da wir ausschließlich hochwertige Geräte mit guter Qualität empfehlen, können Sie bei uns nicht die vermeintlichen "Schnäppchen-Preise" eines der großen Märkte weit draußen vor der Stadt erwarten. Eine faire Kalkulation berücksichtigt bereits alle Kosten für ein betriebsfertiges Gerät ohne die üblichen Folge- oder Wartungskosten, die dann doch aufgrund mangelnder Beratung oder auch manchmal nicht ausreichend ermittelter Wünsche des Kunden auftreten können.

Wenn sich nach einem Jahr auf der Tastatur des vermeintlichen Schnäppchen-Laptops die Tasten lösen und das Gerät dann wochenlang beim Service des Herstellers verschwindet, hat der Kunde neben den Laufereien auch kein Gerät mehr, um seine E-Mails an die Enkel zu schreiben. Der ganze Spaß ist dann auf einmal dahin.

Zu berücksichtigen ist hierbei auch, dass selbst Markengeräte-Hersteller wie HP Compaq, Lenovo (früher IBM) oder Fujitsu Technology Solutions (früher Fujitsu Siemens Computer) verschiedene Produktlinien führen: Consumer-Produkte, oft auch Home- oder Home-Office-Produkte genannt, die in großen Märkten wie Media-Markt & Co. vertrieben werden. Neben einer eigenen Produktion und Fertigung haben diese Geräte in der Regel auch eigene Service-Bereiche. Diese Consumer-Geräte werden in aller Regel mit Komponenten gefertigt, die günstig am Weltmarkt erhältlich sind, dennoch eine gewisse Qualität aufweisen. Ist das Gerät erst einmal außer Haus und kann längere Zeit nicht genutzt werden, nützt auch die zweijährige Garantie des Händlers nix. Eigene Erfahrungen und Berichte von Kunden, die ihr Gerät selbst besorgt haben, berichten auch von Geräten, die zwar aus der Reparatur zurückgekommen sind aber entweder den Fehler nach wie vor aufgewiesen haben oder aber nach kurzer Zeit wieder defekt waren.

Die Business-Line oder Profi-Geräte sind nur über den Fachhandel erhältlich. Die Qualität ist oft bedeutend höher als bei Geräten der Consumer-Klasse, die Service-Abteilungen reagieren üblicherweise innerhalb weniger Tage statt Wochen, wie es bei Consumer-Geräten häufig der Fall ist.

Deshalb empfehlen wir nur selbst ausgiebig getestete Geräte, die auch nach vielen Jahren Einsatz noch ihren Dienst tun. Guter Tastenanschlag, robuste Verarbeitung und excellente Qualität sorgen dafür, dass der Service nicht schon nach sechs Monaten wegen Hardware-Mängeln ins Haus kommen muss.